Presseaussendungen

    UNIS/OS/291
    6. Oktober 2004

    Wiener Schüler besuchen das Büro der Vereinten Nationen für Weltraumfragen

    WIEN, 6. Oktober (UNO-Informationsdienst) -- Seit 1999 feiern die Vereinten Nationen jedes Jahr vom 4. bis 10. Oktober die Weltwoche des Weltraums. Gewürdigt wird dabei der Beitrag von Weltraumtechnologie und -forschung zur Verbesserung der Lebensbedingungen auf der Erde.

    Anlässlich der Weltwoche des Weltraums besucht am Freitag, dem 8. Oktober eine Volksschulklasse aus dem 11. Wiener Gemeindebezirk das UNO-Büro für Weltraumfragen in der UNO-City. Die Kinder haben sich in der Schule überlegt, wie ihr idealer Planet aussehen soll. In der  UNO-City werden sie dann im Rahmen einer “UNO-Konferenz” über ihre Vorstellungen diskutieren. Anschliessend treffen die Schüler mit Vertretern des Büros für Weltraumfragen zusammen, um Zeichnungen ihres idealen Planeten zu überreichen.   

    Die Zeichnungen werden als Teil der Ausstellung des Büros für Weltraumfragen in der UNO-City ausgestellt. Die Ausstellung kann im Rahmen einer Führung durch die UNO-City besichtigt werden.

    * *** *