Besuchen Sie die UNO in Wien

Vortragsprogramm

Wünschen Sie als PädagogIn, als Gruppe von Studierenden oder als Gruppe von ExpertInnen ausführlichere Informationen zu einem bestimmten Aspekt der Arbeit der Vereinten Nationen, fragen Sie gerne beim Besucherdienst ein Vortragsprogramm an.

Der Besucherdienst koordiniert Ihre Anfrage mit Vortragenden aus den im Vienna International Centre ansässigen internationalen Organisationen. Es kann entweder ein virtuelles Programm, das online per Videokonferenz stattfindet, oder ein Programm vor Ort im Vienna International Centre angefragt werden.

 Vortragsthemen

Je nach Verfügbarkeit von SprecherInnen können Vorträge zu folgenden Themen organisiert werden:

Organisation des Vertrages über das umfassende Verbot von Nuklearversuchen (CTBTO)

a) Überblick über die Arbeit der CTBTO
b) Atomtests, Nichtweiterverbreitung und Abrüstung
c) Verifikationstechnologie

 

Internationale Atomenergie-Organisation (IAEO)

a) Überblick über die Arbeit der IAEO
b) Spezialthemen
 

[Nukleartechnologie für Entwicklung: nukleare Sicherheit; Atomenergie;
nukleare Verifikation und Nichtweiterverbreitung

 

Kommission der Vereinten Nationen für Internationales Handelsrecht (UNCITRAL)

a)     Internationales Handelsrecht
NB - Spezialvortrag für Jusstudenten

 

UNO-Umweltprogramm (UN Environment)

a) Überblick über die Arbeit von UN Environment
b) Spezialthemen 
[Karpaten-Konvention und nachhaltige Entwicklung der Berge,   
Kooperation in Südosteuropa]

 

Organisation der Vereinten Nationen für industrielle Entwicklung (UNIDO)

  a) Inklusive und nachhaltige industrielle Entwicklung fördern  

 

Informationsdienst der Vereinten Nationen (UNIS)

a) Die Rolle der UNO in internationalen Angelegenheiten
b) Die Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs)
c) Friedenssicherung

 

Büro der Vereinten Nationen für Drogen- und Verbrechensbekämpfung (UNODC)

a) Überblick über die Arbeit von UNODC
b) Spezialthemen 

[Nachhaltige Entwicklung und Rechtsstaatlichkeit;  Kriminalität im
Wildtier- und Waldbereich; illegale Drogen; Korruption; Terrorismusbekämpfung; Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und illegale Finanzflüsse; Menschenhandel; Migrantenschmuggel; grenzüberschreitende organisierte Kriminalität; Strafrechtspflege und Gefängnisreform]

 

Büro der Vereinten Nationen für Weltraumfragen (UNOOSA)

a) Weltraumanwendungen für nachhaltige Entwicklung
b) Weltraumverträge

 

Wissenschaftlicher Ausschuss der Vereinten Nationen
über die Auswirkungen radioaktiver Strahlung (UNSCEAR)

a) Strahlenbelastung verschiedener Quellen verstehen - Unfälle, medizinische, natürliche und von Menschenhand geschaffene

 

Wenn Sie die im Vienna International Centre ansässige Organisation, für die Sie sich interessieren, nicht in der obigen Liste finden, erfragen Sie eventuelle Vortragsmöglichkeiten bitte auf Ihrer Buchungsanfrage.

Informationen zur Buchung

Ein Vortragsprogramm besteht aus einer Führung plus 1-2 thematischen Vorträgen. Es können nur eintägige Programme organisiert werden. Vortragsprogramme müssen mindesten sechs Wochen vor dem gewünschten Termin angefragt werden. Weitere Einzelheiten und Preise:

VIRTUELLES Vortragsprogramm (online) JETZT ANFRAGEN

VOR ORT-Vortragsprogramm JETZT ANFRAGEN 

Bitte beachten Sie, dass Führungen und Vortragsprogramme vor Ort im Vienna International Centre weiterhin als Präventionsmaßnahmen gegen COVID-19 mit Einschränkungen, unter anderem mit reduzierter Kapazität, stattfinden. 

Zurück zu Touroptionen für Gruppen