Presseaussendungen

UNIS/INF/240
19. September 2007

Ausstellung über Wien und die Vereinten Nationen am UNO-Hauptsitz in New York

WIEN, 19. September 2007 (UNO-Informationsdienst) - Der Generaldirektor des Büros der Vereinten Nationen in Wien (UNOV), Antonio Maria Costa, und andere hochrangige Redner werden die Ausstellung am 25. September 2007 um 18 Uhr eröffnen.

Die Fotoausstellung über Wien und die Vereinten Nationen wird am UNO-Hauptsitz in New York vom 24. September bis 5. Oktober zu sehen sein. Sie gibt eine Innenansicht der Geschichte der Vereinten Nationen in Wien, der Arbeit der Organisationen der Vereinten Nationen in Wien und der Rolle Österreichs in der UNO. Gemeinsame Projekte der Stadt Wien und der Vereinten Nationen ebenso wie eine Rückschau über bedeutende Konferenzen, Treffen und Feierlichkeiten sind ebenso Teil der Ausstellung.

Wien ist die einzige Stadt in der Europäischen Union, die einen der vier Hauptsitze der Vereinten Nationen beherbergt. In fast 30 Jahren ist das UNO-Gebäude in Wien zu einem Wahrzeichen der Stadt geworden.

* *** *

Kontakt:

Dipl.-Ing. Regina Wiala-Zimm

Referentin

Magistratsdirektion - Geschäftsbereich Auslandsbeziehungen

Tel.: +43 (0)1 4000 82576

E-mail: regina.wiala-zimm@wien.gv.at

 

Ständige Vertretung Österreichs bei den Vereinten Nationen in New York

600 Third Avenue, 31st Floor

New York, NY 10016

Tel.: (+1-917) 54 28 400

Fax: (+1-212) 94 91 840