Presseaussendungen

Zur Information - kein offizielles Dokument

UNIS/CP/626
18. Oktober 2010

INFORMATION FÜR MEDIEN

Nicolas Cage spricht auf der Konferenz der Vereinten Nationen zu grenzüberschreitender organisierter Kriminalität

Schauspieler wird auf der Konferenz der Vertragsstaaten des Übereinkommens der Vereinten Nationen gegen Grenzüberschreitende Organisierte Kriminalität (UNTOC) am 21. Oktober 2010 um 10 Uhr im Vienna International Centre

WIEN, 18. Oktober (UN Informationsdienst) - Nicolas Cage, Oscar-Gewinner und UNODC Sonderbotschafter für Globales Recht, wird am 21. Oktober 2010 vor der Fünften Sitzung der Konferenz der Vertragsstaaten des Übereinkommens der Vereinten Nationen gegen Grenzüberschreitende Organisierte Kriminalität sprechen.

Cage wird auf der Konferenz sprechen, um auf die Notlage der Opfer von grenzüberschreitendem organisiertem Verbrechen hinzuweisen.

Medienvertreter sind eingeladen, am Donnerstag, dem 21. Oktober 2010 um 10 Uhr im Sitzungssaal B, M-Gebäude teilzunehmen, und ihn zur Eröffnung der Ausstellung über Menschenhandel um 11 Uhr im Foyer des M-Gebäudes zu begleiten.

Medienveranstaltungen:

  • Nicolas Cage spricht vor der Konferenz der Vertragsstaaten des Übereinkommens um 10 Uhr, Sitzungssaal B, M-Gebäude
  • Nicolas Cage Ansprache und Fototermin bei der offiziellen Eröffnung von "Verletzbarkeit, Ausbeutung und Handeln - eine Foto-Dokumentation zum Menschenhandel" von UN.GIFT, der Globalen Initiative gegen Menschenhandel, 11 Uhr, M01 Foyer, M-Gebäude

Andere Veranstaltungen der Konferenz für die Medien:

Ein Medienbriefing zu Menschenhandel findet am Dienstag, 19. Oktober um 9.30 Uhr, in Raum M2 (M-Gebäude) statt. US-Botschafter gegen Menschenhandel, Luis CdeBaca, wird daran teilnehmen.

Das briefing ist eine Gelegenheit für Medienvertreter, die globalen Herausforderungen in Sachen Menschenhandel mit Experten zu diskutieren. Weitere Gesprächspartner werden ein Menschenhandels-Experte von UNODC sein, ein Vertreter von UNICEF und der NGO La Strada.

Akkreditierung

Bitte registrieren Sie sich für die Medienveranstaltungen, indem Sie bis Mittwoch, 20.Oktober, 12 Uhr, eine E-mail an press@unvienna.org schicken.

Bitte beachten Sie, dass eine Akkreditierung für die Teilnahme erforderlich ist.

Der Zugang zum M-Gebäude ist über den Checkpoint 1 des Vienna International Centre. Kamerateams sollten im Vorfeld an press@unvienna.org schreiben.

Medienvertreter sollten mindestens eine halbe Stunde vor Beginn eintreffen, um Verzögerungen an den Sicherheitskontrollen zu vermeiden.

* *** *

Für weiterführende Informationen wenden Sie sich bitte an:

Preeta Bannerjee
Public Information Officer, UNODC
Mobil: (+43-699) 1459-5764
Email: preeta.bannerjee@unodc.org

oder

Anne Thomas
Information Officer, UNIS Wien
Telefon: (+43-1) 26060-5588
Mobil: (+43-699) 1459-5588
Email: anne.thomas@unvienna.org