Presseaussendungen

Zur Information - kein offizielles Dokument

UNIS/INF/382
25. August 2010

Gewinner des Anzeigenwettbewerbs der UNO gegen Armut ernannt

WIEN, 25. August (UNO-Informationsdienst) - Stefán Einarsson, 44, ein Graphikdesigner aus Reykjavík (Island) wurde heute zum Gewinner des von der UNO initiierten Anzeigenwettbewerbs gegen Armut für seine Arbeit "We are still waiting" ernannt. Seine Arbeit ist ein Aufruf an die Führenden der Welt, ihrem Versprechen, die Armut zu beenden, nachzukommen.

Der Gewinner erhält im Rahmen einer Feier am 10. September in Madrid den Preis der spanischen EU-Präsidentschaft aus den Händen der spanischen Königin Sophia. Die spanische Staatssekretärin für internationale Zusammenarbeit, Soraya Rodriguez Ramos, der Vorsitzende der Jury, Jacques Séguéla, und die Direktorin des UNO-Informationszentrums in Brüssel, Afsané Bassir-Pour, werden ebenfalls an der Feier teilnehmen.

"Natürlich bin ich erfreut darüber, dass ich gewonnen habe und hoffe ernsthaft, dass diese Anzeige die Führenden daran erinnern wird, dass sie ihr Versprechen einhalten und die Milleniums-Entwicklungsziele (MDGs) erreichen müssen", sagte Einarsson.

Der Anzeigenwettbewerb, der vom Regionalen Informationszentrum der Vereinten Nationen für Westeuropa (UNRIC) in Partnerschaft mit europäischen Medien, UNO- Informationszentren in Europa und der Unterstützung der spanischen EU-Präsidentschaft organisiert wurde, ist Teil einer europaweiten Kampagne zur Förderung der Millenniums-Entwicklungsziele. Über 2.000 Beiträge aus 34 Ländern wurden eingereicht, 62 davon kamen aus Österreich.

"Das Niveau der Teilnehmer und die Qualität der Anzeigen der europäischen kreativen Gemeinschaft - Professionisten genauso wie Amateure - lag jenseits unserer kühnsten Erwartungen. Interessanterweise wollten die meisten Menschen kreative Mitteilungen and die Führenden der Welt schicken, die im September in New York zusammentreffen werden, um über den Fortschritt der Milleniums-Entwicklungsziele Bilanz zu ziehen. Es gibt viel Fortschritt zu berichten, aber offensichtlich nicht genug, und wir dürfen jetzt nicht scheitern. Herzlichen Dank an unsere Partner innerhalb der UNO, den Medien und natürlich an unsere außergewöhnliche Jury - ein weiteres Beispiel der Kraft von Partnerschaften, sagte UNRIC-Direktorin Afsané Bassir-Pour.

Der Gewinner wurde sowohl über allgemeine Abstimmung als auch durch eine Jury aus prominenten europäischen Werbe- und Marketingexperten, Künstlern, Designern und Kommunikationsexperten der UNO ermittelt. Zu den Jury-Mitgliedern gehörten Jacques Séguéla, Vizepräsident der Werbeagentur Havas, der britische Fotograf Gary Knight, der niederländische Designer Piet Boon, der belgische Modeschöpfer Martin Margiela und der UNO-Untergeneralsekretär für Presse und Kommunikation, Kiyo Akasaka.

Während des Jahres werden in verschiedenen Ländern Ausstellungen mit einer Anzeigenauswahl organisiert. Die 30 besten Anzeigen und weitere Informationen finden sie unter www.wecanendpoverty.eu. Kontaktieren sie uns, wenn sie in Partnerschaft mit einem unserer Büros in Europa eine Ausstellung organisieren möchten.

Preisverleihung

Wo: Madrid, 10. September 11.00 Uhr

Veranstaltunsort: Caixa Forum, Paseo del Prado, 36, 28014 Madrid, Spain

***

MD- Gipfel zur Bestandsaufnahme

Die hochrangige Plenartagung der Generalversammlung findet vom 20. - 22. September in New York statt. Gastgeber ist UNO-Generalsekretär Ban Ki-moon. Ziel ist es, über erfolgreiche Initiativen Bilanz zu ziehen, bzw. sollen sich die Regierungen zu konkreten Aktionsplänen zur Erreichung der Milleniums-Entwicklungsziele verpflichten. http://www.un.org/en/mdg/summit2010/index.shtml

* *** *

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Kontakt UNIS Wien:

Sonja Wintersberger
Stellvertreterin des Direktors, UNIS Wien
Telefon: (+43-1) 26060-3430
Email: sonja.wintersberger@unvienna.org
Website: www.unis.unvienna.org

Kontakt UNRIC:

Afsané Bassir-Pour
Direktorin, UNRIC
Telefon: (+32-2) 788-8450
Email: bassirpour@unric.org
Internet: www.unric.org

Arni Snaevarr
Desk Officer, UNRIC
Telefon: (+32-2) 788-8467
Email: snaevarr@unric.org
Internet: www.unric.org